About MUD Jeans A World Without Waste

Was wäre, wenn wir alle unseren eigenen Müll aufräumen? Diese einfache Idee ist der Anfang der MUD Denkweise.

Im Alter von 23 Jahren, zog Bert van Son nach China um einen Job in der Textilindustrie anzunehmen. Seine 30 jährige Erfahrung machte ihm klar, dass die Modeindustrie nicht nur glamourös ist. Fabrikarbeiter stehen oft unter Druck schnell und billig Kleidung anzufertigen und oft steht dabei ihre Sicherheit und Gesundheit auf dem Spiel. Durch diese Erfahrung war für Bert klar, Dinge eines Tages anders zu machen. Dies führte ihn dazu im Jahre 2013 “Lease a Jeans” einzuführen. Dieses innovative Konzept ermöglicht es ohne schlechtes Gewissen zu konsumieren. Gemeinsam mit einem engagiertem Team hat Bert van Son MUD Jeans in eine nachhaltige Jeansmarke verwandelt die bereits mehrere Preise gewonnen hat (unter anderem den Sustainability Leadership Award und die Peta Vegan Awards). MUD Jeans ist das einzige Unternehmen das voll und ganz nach den Prinzipien der „Circular Economy“ oder Kreislaufwirtschaft operiert.

About MUD Jeans Recycle Factory

CIRCULAR DESIGN

In der Circular Economy (Kreislaufwirtschaft) werden Produkte so designt, dass sie komplett wiederverwendet werden können. Darum gebrauchen wir auch keine Lederlabels, sondern bedrucken unsere Jeans stattdessen.

RECYCLE

Ausgetragene Jeans werden in Stückchen geschnitten, geschreddert und mit frischer Baumwolle gemischt um neuen, recycelten Garn herzustellen.

UPCYCLE

Zurückgegebene Jeans werden wiederverwertet und als gebrauchte Unikate weiterverkauft, benannt nach ihrem vorherigen Träger.

About MUD Jeans Circular Economy

PRODUCE

Wir verwenden keine herkömmliche Baumwolle. Unsere Fabriken sind BCI und GOTS zertifiziert. Außerdem sind wir ein Mitglied des „Young Designer“ Programms der „Fair Wear“ Stiftung.

LEASE OR BUY

Borge eine Jeans und werde Mitglied unserer MUD Gemeinschaft. Oder kaufe die Jeans online oder einfach in einem der Geschäfte.

USE & RETURN

Kleine Abenteuer machen deine Jeans zu einem Unikat. Nimm sie mit wohin du auch gehst, aber sende sie am Ende des Gebrauchs zurück .

LASS DEINE UNGETRAGENEN JEANS NICHT EINFACH IM KLEIDERSCHRANK LIEGEN

Für uns macht es keinen Sinn, ungetragene Jeans im Kleiderschrank zu haben, aber auch nicht, sie wegzuwerfen. Wir sind uns alle bewusst, dass unsere Ressourcen nicht endlos sind.

Die Kreislaufwirtschaft bietet eine simple Lösung wobei Abfall nicht als solcher gesehen wird, sondern als Rohstoff der wiederverwertbar ist. Deshalb produzieren wir neue Jeans aus den Alten. Das Beste daran ist, dass wir durch den verringerten Rohstoffkonsum einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben!

Schau dir ein Video des Recycling-Prozesses an, gefilmt während der Recycle Tour im vorigen Mai oder lese unten die 6 Schritte.

About MUD Jeans Recycle Jeans
1. Schneiden
About MUD Jeans Recycling

Überschüssige Metalle werden aus den Jeanshosen entfernt. Da wir keine echten Lederflicken verwenden (sondern nur bedruckte), müssen nur die Reißverschlüsse und Nieten entfernt werden. Jetzt ist die Jeanshose zum Recyceln bereit.

2. Schreddern
About MUD Jeans Fairtrade Clothing Recycle

Die alten Jeans werden auseinander gerissen und durch verschiedene Maschinen in noch kleinere Stücke geschreddert und letztlich in kleine Baumwollfasern zerkleinert, die später wiederverwendet werden.

3. Spinnen
About MUD Jeans Fairtrade Clothing Yarn

Sobald die Jeans geschreddert sind, werden diese mit neuen Baumwollfasern vermischt um eine bessere Strapazier- und Leistungsfähigkeit des Materials zu erhalten. Dies erfolgt in Recover, in der Nähe von Valencia.

4. Färben
About MUD Jeans Recycle jeans Dying

Sobald die Baumwollfasern bereit sind, wird der nächste Schritt durch Tejidos Royo ausgeführt. Die Garne werden mit Indigofarbe und Wasser gefärbt. Ein Wasserreiniger wird verwendet, um das Wasser nach der Benutzung zu reinigen.

5. Weben
About MUD Jeans Weaving Recycle Process

Hier passiert die wahre Magie. Die Baumwollgarne werden durch spezielle High-Tech Maschinen zu neuem Jeansstoff gewoben. 

6. Qualitätskontrolle
About MUD Jeans Fairtrade Clothing

Im nächsten Schritt wird der brandneue Jeansstoff einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Während der Endinspektion wird der Stoff nach sichtbaren Mängeln und gefährlichen Chemikalien untersucht.